top of page

PROJEKTARBEIT TOGOISCH-DEUTSCH

Workshops, Ausflüge, vielen Menschen begegnen, Babys auf den Arm nehmen, Abkühlen im Meer, Besuch im Sklavenmuseum, Monsterwellen bezwingen, Diskussionsrunden am Abend – eine ausgefüllte, tiefe und prägende Zeit. Alle sind wieder fit und mit dabei. Gestern Film-Workshops, Literatur und bildende Kunst, heute Tanz und Theater. Am Abend hat uns die Deutsche Botschaft zu einer feierlichen Veranstaltung zum Reformationstag in das Goethe-Institut eingeladen. Morgen Vormittag absolvieren wir die letzten Proben für die große Abschlussveranstaltung am Nachmittag. Wir erwarten eine Menge Gäste – Eltern, Familienangehörige, offizielle Besucher, Jugendliche aus den umliegenden Fischersiedlungen… Viele neue Fotos im Facebook!

Comentarios


bottom of page