top of page

2020 – DIE ZWEITE

Wir vermissen euch alle schon ziemlich lange. Uns vermissen wir natürlich auch. Besser gesagt, wir vermissen euch mit uns zusammen, von Angesicht zu Angesicht. Da passt die folgende Information ganz gut: Heute (11.5.) haben wir überraschend wie kurzfristig die Erlaubnis zur Wiederaufnahme unseres außerschulischen Angebotes zur kulturellen Kinder- und Jugendbildung erhalten. Nach so vielen Wochen und all dem Stress, den uns diese ekelige Ramona19 eingebrockt hat, freuen wir uns sehr auf das Wiedersehen mit unseren Kurs- und Projektteilnehmer*innen! Ab kommendem Montag (18.05.2020) führen wir alle Kurse, Workshops und offenen Angebote genau da fort, wo sie im März abrupt einfroren. Hoffentlich erkennen wir all unsere Teilnehmer*innen nach so langer Zeit noch? Einige werden heute bestimmt Bärte tragen, andere über zwei Meter hoch gewachsen sein. Vorsichtshalber werden wir alle Kinder, Jugendlichen und auch die Eltern in den kommenden zwei Tagen elektronisch bzw. telefonisch kontaktieren, um die Fortführung der Angebote, Rückerstattungen von Kursgebühren, mögliche Nachholtermine und einige Regelungen im Zusammenhang mit der andauernden Infektionsgefahr zu besprechen. Vorab möchten wir schon mal auf unsere diesjährigen Sommerferienaktionen hinweisen. Neben einem zweiwöchigen Sommerkinderferienspaß werden wir weitere spannende Einzelprojekte durchführen und dazu alle einladen, mal wieder richtig Kultur zu atmen. Mehr dazu morgen bzw. heute, wenn es wieder hell ist.

댓글


bottom of page