top of page

NEUER BESUCH ZUM FERIENDIENSTAG

Heute besuchten uns Ferienkinder aus der Schweriner Weinbergschule. Dazu gesellte sich natürlich unsere ‚Stammgästegruppe‘. Kameraaufnahmen, Musikarbeit… und im Atelier entstanden viele knuffige Stabpuppen, die wenig später durch die Zimmer der Schule der Künste geisterten. Obendrein schaute ein Fernsehteam vom TV Schwerin-Kanal herein. Eine sehr nette Kamerafrau half uns beim Weißabgleich, während ein bedingungsloser Ernsthaftigkeit verpflichteter Redaktionsleiter bisweilen putzige Fragen formulierte. Mit Schärfe illustrierte er seine Authentizität, in dem er das Bewegen der Füße vor der Kamera untersagte oder bedingungsloses Antworten erzwang. Trotzdem haben wir keine Angst bekommen. Derweil einige der heute anwesenden Kinder nicht auf Fotos gezeigt werden dürfen, reproduzierten wir die Abschlussszene des Projekttages sinnbildlich (siehe Anlage). Und morgen setzt eine Sonderkommission die Ermittlungen zum Fall Bärbel fort.

Comments


bottom of page