top of page

AUS DIE MAUS

Aber nur bis morgen früh. In den Ateliers und Studios wurde emsig gewerkelt. Sogar so emsig, dass kleine Entdecker*innen lange vor dem Ende des Projekttages noch reichlich Zeit fanden, im Raspi-Lab die Raspberry’s aufzuheizen. Und siehe da, spielerisch programmieren lernen, internationale Lernsoftware ausprobieren, experimentieren – das kommt, über alle Altersklassen hinweg, richtig gut an. Für morgen legen wir uns schon mal einen weiteren fröhlich-spannenden Ferientag zurecht. Eine Menge Schnappschüsse aus der Ferienwoche sind auf Facebook zu finden.

Comments


bottom of page