top of page

ZWISCHEN ABENDDÄMMERUNG UND MORGENGRAUEN

Ein breiig zäher Nebel wabert flach über dem Lankower Weiher. Der hinterwäldrige Erdbegleiter stößt das schwächelnde Tagesgestirn endgültig vom Neumühler Horizont. Es ist 19.29 Uhr, seit etwa neunundachtzig Minuten sind die Straßen der Stadt menschenleer. Wie üblich. Warme Küche ist aus. Die Reifen des Schwarztaxis quietschen ein letztes Mal in Höhe der Ortsausgangstafel. Ein Ortsvorsteher verlässt die Fläche. Pizza essen in Crivitz? Vom Stadtzentrum herüber weht das klagende Fiepen eines durchs Weltkulturerbe streifenden Wolfes. 19.30 Uhr. Der einsame Goldschakal schweigt. Plötzlich in der vierten Etage eines nahe dieses Sees angebrachten Geschäftshauses pflichteifriges Rumoren. Eine aufdringliche Obö quakt mitten hinein in die nächtliche Abwesenheit akustischer Signale. Weiteres Gebläse stößt hinzu, drauflos, verliert sich in einem dessen Klangsedimente mitreißenden Strom, der sich folgend aufschwingt zur Degeyterischen Ouvertüre, mündend nicht im vorangegangen beschriebenen Gewässer sondern in der geschmeidigen, einer Reminiszenz an die Heimat gleichenden Dramödie. Boah, eh. Was soll das denn? Klingt ja wie Opa Manfred montags in der Ortspost. Sagt doch einfach, was los war! Gut. Gestern war wieder Satire-Abend bei uns. Auch wenn wir der Spotthalle auf Lambrechts Grund und Boden natürlich keine Konkurrenz machen können, so entwickelt sich unsre Kleinstkunstbühne doch langsam zum westlichen Veranstaltungsort. Gestern war sie (die Bühne) wieder, inklusive auch des letzten Platzes, gefüllt. Whats new? Mittlerweile kommen sogar Besucher*innen aus Hamburch und Berlin. Und wir beobachteten ein erhöhtes Aufkommen an Gästen aus Politik und Politik nahen Bereichen. Weitere Auffälligkeiten? Ja. Zum ersten Mal überhaupt hat uns ein Theater inkognito besucht und hernach eingeladen, außer Haus zu liefern. Ein Großteil der Besucher*innen übrigens hatte unsere Programmankündigung auf der Website der Landeshauptstadt entdeckt. Greifen denn die Uploadfilter noch nicht? Wir freuen uns auf weitere Vorstellungen im April und Mai (vor dem 26.). Genaue Termine demnächst. Bilder zur aktuellen Veranstaltung auch auf Facebook.

Σχόλια


bottom of page