top of page

TOGO-MV-TAG 4 – FILM-THEATER-SHOW

Viele Menschen aus aller Welt informieren sich über unser Projekt, melden sich hier und freuen sich mit uns darüber, das alles prima läuft. Darunter befinden sich Familienangehörige und Freunde der Projektteilnehmer*innen, u.a. UN-Soldaten aus Mali, Leute aus Großbritannien und den Nachbarländern Togos. Sogar die togoische Botschaft in Berlin hat sich nach dem Stand der Dinge erkundigt. Heute haben wir intensiv in den Workshops gearbeitet und zu guter Letzt einen deutschen Abend zelebriert. Typisch deutsche Spiele (z.B. Topfschlagen, blinde Kuh, Stuhltanz), Volkslieder und Standardtänze standen auf dem Projekt. Anschließend übernahmen Yannis, Otto und Roman das Zepter, verwandelten sich in die Rockband Dreadless Ocean und heizten dem Projektteam mit handgemachtem wie solidem Sound kräftig ein. Schluss war danach immer noch nicht. Zu unserer großen Freude unternahm Marlen aus Neubrandenburg einen Abstecher zu uns ins Camp. Die junge Theaterpädagogin unterstützte bisher bereits einige internationale Projekte der Schule der Künste aktiv, war in der Mongolei und auch im diesjährigen Vorbereitungstreffen im März im togoischen Lomé dabei. Marlen zelebrierte zum Abschluss des Abends eine beeindruckende Feuershow. Ein Highlight, dass sich auch viele weitere Besucher und Urlauber hier in Flessenow nicht entgehen ließen.

Comments


bottom of page