top of page

START MIT VERSTÄRKUNG

Seit Montag sind Emely und Leander per Bundesfreiwilligendienst Kultur dabei. Dabei? Nein, wohl eher mittendrin. Heute haben wir ihre, unsere erste turbulente Kurswoche der 23/24er Saison gemeinsam ausgewertet. Non-formal, so beider Befund, ist wesentlich aufregender und fordernder, als das bisherige Regelschullehrplanleben. Die ersten Eindrücke dürften demnach gut drei Monate füllen. Darauf aber können wir keine Rücksicht nehmen :-) Montag geht es so richtig weiter. Und irgendwie fühlt es sich an, als wären beide schon mindestens drei Monate bei uns. Gutes Zeichen!


Comentários


bottom of page