top of page

SCHWERINER KULTURNACHT 2022

Kulturnacht ist immer auch ein bisschen wie Wundertüte. Mal kommen gleich zu Beginn viele Leute herein gerauscht, mal erst später, mal über die gesamte Distanz hinweg tropfend. 18 Uhr war es gestern noch ruhig, danach gemütlich bis um neun. Kinder im Tonstudio, Erwachsene im Tonstudio, Martin nonstop vereinnahmt. Angenehme Atmosphäre im Atelier bei Karen, später dann bei Heidi. Im Filmstudio werkelten Kinder, Erwachsene schauten sich übers Jahr entstandenes Filmgut an. Unser Klicker zählte zweiundsiebzich Kulturnachtmenschen. Aber dann. Bereits zum literarischen Programm von Antje und Hasan war unser Saal wundervoll voll. Das anschließende politische Satireprogramm haben wir bewusst auf 22 Uhr geschoben in der Hoffnung, viele Menschen vor ihm bewahren zu können. Die Zahl Uneinsichtiger jedoch überwog. Von überall her mussten wir weitere Stühle zusammenklauben. Es war noch nie so voll in unseren Satireprogrammen, wie während des modernen gestrigen. Für uns vollkommen schleierhaft?! Vielen Dank allen kleinen und großen Kulturnacht-Gästen für ihr Interesse und ein herzliches Dankeschön an unser cooles SdK-Team.

Комментарии


bottom of page