top of page

SCHULPROJEKT-INFO DSGVO-KONFORM

Heute gestalteten mehr als 20, jedoch weniger als 22 Schülerinnen und Schüler aus einer in einer Stadt gelegenen Schule einen ungewöhnlichen Workshop in der Schweriner Schule der Künste. Unter Leitung unserer Theaterpädagogin Kathrin Goosses experimentierten die jungen Leute in einer Mixtur aus Fortbildung und Theaterspiel. Im Verlauf traten eine Menge Fragen auf, die alsdann gemeinsam diskutiert wurden. Wie entsteht Rassismus? Was überhaupt ist Kultur? Fremde, eigene Kultur? Wozu brauche ich denn (eigene) Kultur? Bilder, Ansichten, Haltungen änderten sich im Fortgang bisweilen tiefgreifend. Die Idee für dieses kulturelle Event lieferte übrigens einer der Jungs dieser Klasse, genannt Schüler. Schüler hatte zuvor bereits ein Praktikum bei uns absolviert und in einem der Film-Workshops mitgewirkt. Offene, engagierte Teilnehmer*innen mit viel Lust auf Theaterspiel – jederzeit und gern wieder. Wir hoffen, maasvoll und datengerecht berichtet zu haben. 🙂

ความคิดเห็น


bottom of page