top of page

RECHTZEITIG BACK ON AIR

So man in dieser aktuellen Feuchtraumhitzephase überhaupt von ‚Luft‘ sprechen kann… Gestern also starteten wir in unser zweiwöchiges Sommerferienprojekt und rund dreißig Schweriner Kinder starteten mit. Theater, Film, Musik, zeichnen und gestalten – es dürfte für jede(n) bestimmt etwas Passendes zu finden sein. Da Kinder in M-V traditionell im Hochsommer in den abgeschlossenen Ganztagsschulen wieder fern spannender außerschulischer transkultureller Bildungsangebote beschult werden, um beispielsweise Ferienstaus für Altbundesländler abzuwenden (offiziell) bzw. um ungünstige Ost/West-Kontakte im Interesse des Erhalts der hochkonjunkturellen Heimatfreude möglichst flächendeckend zu vermeiden, nutzen wir die kommenden zwei Wochen auch, um unsere kleinen Besucher*innen schon mal fürs neue Schuljahr klimatisch zu akklimatisieren. Unterstützt wird unser Team dabei von der ugandischen Dramaturgin Winnie Nabwami sowie von Alina & Lina aus dem Westclub One von nebenan. Und dieser Beistand ist auch dringend nötig, gesellen sich doch Tag für Tag weitere Projektteilnehmer*innen hinzu. Gepfefferten Support, inzwischen traditionell, leisten die Schweriner Malteser und ermöglichen damit einer Menge Kinder aus der Erstaufnahmeeinrichtung die regelmäßige Projektteilnahme. Nöte bereitet das weder sprachlich, kulturell noch kulinarisch. Kinder sind halt überall auf der Welt gleich. Erwachsene aber auch. Nur erinnern sie eben das mit fortschreitender Vehemenz nicht mehr erschöpfend. Schnappschüsse auf Facebook, weitere Infos, u.a. zum Sommerhit 2019 und zu dem aktuellen Theaterfortschritt, nächstens. Wir haben viel vor.

Commentaires


bottom of page