top of page

OKTOBER.EVOLUTION

Anlässlich der Schweriner Kulturnacht 2022 wird es Gästen und Besucherinnen möglich, einmal vorfristig in unser neues, für den Veröffentlichungszeitraum Dezember 22 bis März 23 vorgesehenes Satireprogramm hineinzuschauen. Diese im Werkstattcharakter gehaltene Demoversion 🙂 liefert hübsche Einblicke beispielsweise in das Innenleben des im Volksmund liebevoll Creme(l) genannten Regionalleitungsgebäudes, gelegen am ziemlich alten Schweriner Garten. Gemein- und unterhaltsam wollen wir auf aktuelle MV-politische (Ver-) Stimmungen, in eine neue Folge unseres populären Nordostjournals schauen und einer Einordnung der aktuellen gesellschaftlichen Lage, ins Werk gesetzt durch eine investigativjournalistisch tätige Kartoffelmaus, lauschen. Umschmeichelt wird das Verfahren von betörend kultivierter Live-Musik samt manchem Samtklang aus dem Off. Entsprechend sollte hier jede wie jeder, ganz nach Fasson, mindestens einen empörenden Grund zum vorfristigen Verlassen des Events finden. Ältere Gäste möchten wir im Vorfeld auf unsere aktuell nicht dem neuesten Stand entsprechende Bestuhlung im Veranstaltungsraum hinweisen mit dem Vermerk, dass Massagesitze bei Bedarf natürlich über die angeschlossenen norddeutschen Funkhäuser zugebucht werden können. 22 Uhr geht es los.

Comments


bottom of page