top of page

LIEBER BESINNLICH STATT KAUFRAUSCHIG

Zehn Jahre internationale Schulprojektwoche zur Adventszeit in der Schweriner Schule der Künste – Zeit, diese traditionelle und erfolgreiche Projektreihe mit einem Upgrade weiter zu verbessern und auszubauen. Dazu wollen wir im Dezember mit unseren Gästen und Besucher*innen experimentieren, Neues ausprobieren und auch im Team ausloten, was da noch so alles geht. Erstmals öffnen wir die Veranstaltungen für alle Altersgruppen, binden neben den Schulklassen auch Seniorengruppen und Kindergärten ein und lassen viel Raum für offene Angebote. Besondere Seminare für FSJler*innen, Mitarbeiter*innen, Projekt- und Kursteilnehmer*innen runden das Ganze ab. Unterstützung erhalten wir auch diesmal wieder von der Rostocker Hochschule für Musik und Theater (hmt). Den inhaltlichen Schwerpunkt bilden in diesem Jahr das ‚Leben auf dem afrikanischen Kontinent‘ und die ‚transkulturelle Gesellschaft‘. Unser Programm beinhaltet Vorträge, theaterpädagogisches Spiel, Workshops in Musik und Film sowie bildender Kunst. Die internationale Projektwoche findet vom 11.12. bis zum 15.12.2017 statt und ist nahezu belegt. Einzig für den Dienstag (12.12.) können sich aktuell noch ein bis zwei Schulklassen zur Teilnahme anmelden – Tel.: 0385-581 56 99.

Ein kleiner Blick voraus: Zum 25jährigen Jubiläum unserer Einrichtung planen wir für 2018, aus jedem unserer Partnerländer mindestens eine Künstlerin bzw. einen Pädagogen der kulturellen Bildung zur Mitwirkung im internationalen Dezemberprojekt einzuladen.

Comments


bottom of page