top of page

KLASSE EINS – DIE ZWEITE

Mädchen und Jungs zweier erster Klassen des Mecklenburgischen Förderzentrums Schwerin haben heute ihren ersten Projekttag in der Schule der Künste absolviert. Thema: Upps… Na ja, zum Auftakt haben wir uns ein wenig über Afrika unterhalten. Besteht dieses ‚Land Afrika‘ wirklich aus einer ausschließlich von Tieren bevölkerten Savanne? Und wie geht’s den Lamas und Chamäleons dort? All die Fragen konnten wir beantworten, weil wir gerade selbst ebenda waren. Und wir erinnerten uns noch gut, wie uns die Nashörner in Lomé an der Ampelkreuzung immer die Vorfahrt genommen haben… Ein Mann aber schüttelte im Projekttag fortwährend mit dem Kopf. Alidou. Okay, in der Folge haben wir dann einige Dinge gerade gerückt, haben mit der Kamera gedreht (einige Screenshots dazu im Facebook), Bilder gezeichnet, Musik gemacht, eine Menge Spaß gehabt und Alidou gut zugehört. Zum Schluss tönte es dann ordnungsgemäß durchs Haus: Wir wissen alles über Afrika (dabei war’n wir noch niemals da). Begeistert hat uns das partnerschaftliche, disziplinierte und neugierige Auftreten der kleinen Leute. Kommt jederzeit gern wieder!

Commentaires


bottom of page