top of page

HINTER DEM MOND – REGIONALSATIREPROGRAMM 2019-03-29

Nach der erfolgreichen Premiere des aktuellen Satire-Programms setzen wir Präsentation dieses Kleinstkunstproduktes nunmehr am Freitag, 29. März 2019, fort. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Haus der Schweriner Schule der Künste. Der Eintritt ist frei. Unaufgefordert beigebrachte üppige Spenden solventer Besucher*innen werden natürlich vorausgesetzt. Viktualien & Flüssigkeiten befinden sich während der Vorstellung in auskömmlicher Unzahl im Bestand.

Aufgrund der überschaubaren Sitzkapazität wird wiederum eine vorherige Anmeldung zum Besuch der Veranstaltung telefonisch 0385 – 581 56 99 oder über unser Kontaktformular unter Angabe des Namens, bei Personen des öffentlichen Lebens bitte Pseudonym angeben, und der gewünschten Anzahl an Plätzen zwingend erforderlich. Erfahrungsgemäß sollte diese Registration zügig erfolgen, möchte man dabei sein. Medienvertreter wenden sich bitte für Rückfragen wie gewohnt an das nordkoreanische Kulturministerium.

Das Leben in Mecklenburg-Vorpommern hält mitunter eine Reihe betrachtenswerter Überraschungen, Arabesken, Haarsträubereien, auch Unverschämtheiten bereit. Wir analysieren politische Regsamkeit, lassen einheimische Originale zu Wort kommen, schauen gemeinsam Regional-TV, so z.B. die beliebten Formate Land ohne Leute und Nordostjournal, blicken, auch wenn es schwer fällt wir aber Framing besser verstehen wollen, in die hiesige Regionalzeitung, lauschen Hirschlockgerät und Konzertstutzflügel, amüsieren uns gemeinsam oder verlassen den Saal verständnislos ob der biestigen Performance (Aber erst zum Programmende!).

Vorsorglich distanzieren wir uns schon jetzt und hier von diesem Programm. Vorsicht, Satire!

Comments


bottom of page