FERTIG

FERTIG

Was lange währt… Ende vergangener Woche konnten wir den künstlerisch gestalteten Container endlich dem Sportverein ‚zurückgeben‘. Reiher, Schwan und Enten gesellten sich in den vergangenen Tagen den bereits vorhandenen Motiven hinzu. Auftrag ausgeführt. Viele Wochen lang hat uns der Regen an der Arbeit gehindert. Letztlich aber schafften sich Kursteilnehmerinnen, FSJlerin, Projektschüler, angehende Studenten und Kursleiterinnen erfolgreich. Für ihre Ausdauer und die richtig tolle Arbeit bedanken wir uns besonders herzlich bei der Kunstpädagogin Iris Dörsch. Vom ersten Tag an geleitete sie dieses Projekt federführend durch alle Hochs und Tiefs, improvisierte, motivierte und insistierte. Gelungen!

Um die Arbeit einer breiteren Schweriner Öffentlichkeit nahezubringen, beabsichtigte der Sportverein, einen Pressetermin zwecks Übergabe des Objektes einzuberaumen.  Zur Antwort gab’s 🙂 : Der zuständige Redakteur wohne außerhalb und könnte somit nicht kommen… Im Dezember erfahren wir aus der Zeitung dann aber, welcher Festtagsbraten bei Familie Holm auf den Tisch kommt. Ente?