monatliches Archiv fürMärz2017

SCHULPROJEKTSAISON ERÖFFNET

SCHULPROJEKTSAISON ERÖFFNET

Bis zum Beginn der Sommerferien geht’s jetzt Schlag auf Schlag. Heute besuchte uns eine erste Klasse aus der Schweriner Fritz-Reuter-Schule. Gemeinsam haben wir uns ein paar der Anfang März in Togo gedrehten Aufnahmen vom Schulalltag dort angeschaut und anschließend selbst ein klitzekleines Video produziert. Diesen…

weiterlesen →

JA, DAS MEINEN WIR – FAZIT TOGO + DANKE AN MENSCHEN

JA, DAS MEINEN WIR – FAZIT TOGO + DANKE AN MENSCHEN

Gemeinsam mit unseren westafrikanischen Partnern haben wir in Togo den unverstellten Blick für Jugendliche aus M-V vorbereitet. Wenn denn alles klappt, erwartet sie dort ein emotionales Erlebnis in Formel-1-Geschwindigkeit. Sie erhalten einen tiefen Einblick in das afrikanische Leben, sehen eine unglaubliche Natur und tauchen ein…

weiterlesen →

KEINE RANDNOTIZ,

KEINE RANDNOTIZ,

weil der heutige Besuch des Schweriner Kulturausschusses in der Schule der Künste die erste Visite dieses kommunalpolitischen Gremiums seit Gründung unserer Einrichtung im Jahr 1993 war. Wir erhielten die Chance, unsere Arbeit, zuvorderst die internationale Jugendkulturarbeit vorzustellen und stießen auf eine interessierte Zuhörerschaft. Trotz der…

weiterlesen →

TOGOERN HELFEN – IST DAS MÖGLICH?

TOGOERN HELFEN – IST DAS MÖGLICH?

Korruption gehört in afrikanischen Ländern zur Landeskultur. Man darf davon ausgehen, das von dem, was aus Europa in die Region gespendet wird, kaum etwas an der richtigen Stelle ankommt. Zumeist landen Hilfsgüter auf den gigantischen Märkten der Städte. Hilfe für Kinder, Familien kann nur direkt…

weiterlesen →

TOGO GEFÄHRLICH? FALSCH!

TOGO GEFÄHRLICH? FALSCH!

Fake News über die unsichere Lage im westafrikanischen Land verbreiten insbesondere gern jene, die dort unten ungestört ihren Geschäften nachgehen möchten. Spekulanten, Sekten wie auch manch so genannte ‚Hilfsorganisation‘. Am Samstag fanden wir uns plötzlich inmitten einer großen Demonstration der Opposition wieder. Die Veranstaltung wurde…

weiterlesen →

TOGO – EIN SCHMELZTIEGEL

TOGO – EIN SCHMELZTIEGEL

Die Hauptstadt Lomé kann am Morgen nicht erwachen, weil sie in der Nacht nicht schlafen geht. 24 Stunden Rush Hour sind hier vollkommen normal. Millionen Mopeds und aus vielerlei Ersatzteilen zusammengeschraubte Autos und LKWs behupen sich pausenlos, ignorieren Ampeln und gnadenlos überforderte Polizisten. Menschen aus…

weiterlesen →

TOGO – WIR WAREN WIRKLICH DORT

TOGO – WIR WAREN WIRKLICH DORT

Wir sind am Samstag (04.03.2017) via Brüssel et Accra sicher in Lomé eingeflogen. Temperaturen zwischen 30 und gut 40 Grad, ein von unserem togoischen Partner, dem EAC Lomé, organisiertes, straffes Arbeitsprogramm und ringsherum freundliche, aufgeschlossene und neugierige Menschen – so sieht’s aus. WLAN war zwar…

weiterlesen →

START INTERNATIONAL 2017

START INTERNATIONAL 2017

In der kommenden Woche wollen wir gemeinsam mit unseren Partnern aus der Republik Togo den Grundstein für die Zusammenarbeit in binationalen Jugendkulturprojekten legen. Nachdem wir im vergangenen Jahr einen ersten Überblick zu Kooperationsmöglichkeiten einsammelten, startet am kommenden Montag nun unser erstes togoisch-deutsches Vorbereitungstreffen in Lomé….

weiterlesen →