monatliches Archiv fürNovember2016

BOAH EY, GUCK MA

BOAH EY, GUCK MA

Da schaut man mal ein paar Minuten nicht hin und dann das. Vollkommen überrascht haben wir heute den Durchbruch in die nächste Tausendermarke festgestellt. Und wir bedanken uns natürlich sehr bei allen YT-Zuschauerinnen und Zuschauern. Versprochen, dass wir schon demnächst wieder einige spannende, vielmehr aber…

weiterlesen →

SCHULPROJEKTTAG NR. 3 UNTER DACH UND FACH

SCHULPROJEKTTAG NR. 3 UNTER DACH UND FACH

Am dritten Projekttag haben wir heute alle zusammen eine richtige Vernissage gestaltet. Berühmte Künstler kamen zur Ausstellungseröffnung. Nicht nur die spannenden Kunstwerke verliehen dem Event einen besonderen Charme, denn auch ‚Spitzenpolitikerbesuch‘ wurde extra bei den entsprechenden Agenturen gebucht. Schammpannjer der Marke „ja“ floss in Strömen…

weiterlesen →

MIT VOLLDAMPF IN DEN ZWEITEN PROJEKTTAG

MIT VOLLDAMPF IN DEN ZWEITEN PROJEKTTAG

In puncto Hingabe, Disziplin und Beteiligung kann man von den Schülerinnen und Schülern der Albert-Schweitzer-Schule eine Menge lernen. Und so verwundert es nicht, dass wir alle für den heutigen Tag formulierten Ziele locker erreicht haben. Gedreht wurde u.a. in der Urzeit, also jener Periode, in…

weiterlesen →

HOFFNUNGSFROHER PROJEKTSTART

HOFFNUNGSFROHER PROJEKTSTART

Drei Klassen der Schweriner Albert-Schweitzer-Schule starteten heute ein Medienprojekt in der Schule der Künste. Gemeinsam werden wir uns in den kommenden Tagen und auf verschiedenen Wegen dem schwierigen Thema „Große Künstler“ nähern. Eine humorlose, seriöse, glaubwürdige, diffizile als auch ungewöhnliche Aufgabe, der wir uns wie…

weiterlesen →

WAS IST EIGENTLICH BEI SPIEL_FILMS LOS?

WAS IST EIGENTLICH BEI SPIEL_FILMS LOS?

Wetter, Jahreszeit und Lichtmangel verhindern das Weiterdrehen der Außenaufnahmen unseres ersten Schweriner Indianerfilms im Zentrum der Landeshauptstadt. Zu nass, zu kalt, zu dunkel. Schade. Aber kein Problem! Wir haben das Projekt MU-MU-MJUSIK-KLAPP vorgezogen. Gedreht wird in einer warmen und angesagten Großraumdiscothek. Ein taffer Musikredakteur interviewt…

weiterlesen →

Sympathisches Völkchen zum Projekttag

Sympathisches Völkchen zum Projekttag

Am gestrigen Mittwoch besuchten Schülerinnen und Schüler der Ludwigsluster VHS die Schweriner Schule der Künste. Die bunt gemischte Truppe aus dem Bereich beruflicher Reife – viele der jungen Leute mit Migrationshintergrund – hatte sich vorgenommen, einen kreativen Workshop-Tag zu gestalten. Obwohl. So richtig hatten sie…

weiterlesen →

KONFERENZ INTERNATIONALE JUGENDARBEIT M-V IN GÜSTROW

KONFERENZ INTERNATIONALE JUGENDARBEIT M-V IN GÜSTROW

Während sich zum Impuls- und Thementag im vergangenen Jahr in Rostock noch eine überschaubare Zahl engagierter Akteure der internationalen Jugendarbeit zum Fachaustausch traf, so staunte man am Donnerstag, was der Landesjugendring M-V da gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern auf die Beine gestellt hatte. Eine Zukunftskonferenz ‚Internationale…

weiterlesen →

SO, LEUTE!

SO, LEUTE!

Passend zum Novemberschnee da draußen hier folgende Meldung: Für alle mecklenburgischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer unseres aktuellen französisch-deutschen Kinder- und Jugendkulturprojektes liegen die Foto-DVDs zur Abholung in der Schule der Künste bereit! Gut 700 Bilder und der Intro-Film zum Theaterstück befinden sich auf der Scheibe und…

weiterlesen →

DANKESCHÖN AUF DIE SCHWERINER ART

DANKESCHÖN AUF DIE SCHWERINER ART

Gerade haben wir wieder eines unserer internationalen Projekte erfolgreich absolviert. Kinder haben eine Menge erfahren und gelernt, Eltern sind darüber, auch ob der wohlbehaltenen Rückkehr ihrer Nachkommen glücklich und wir in der Schule der Künste freuen uns, erneut etwas möglicherweise Sinnvolles erledigt zu haben. Wir…

weiterlesen →

DANKE L’ARIA !!! UND EIN KLEINES RESÜMEE…

DANKE L’ARIA !!! UND EIN KLEINES RESÜMEE…

(Oh nein, viel Text, wenig Bild – und das in der heutigen Zeit) Das Team der L’Aria hat diese elf Tage zu einem nachhaltigen und eindrucksvollen Erlebnis für unsere deutschen Kinder und Jugendlichen gestaltet. Viele Vorbereitungen wurden im Vorfeld der Begegnung getroffen. Es hat funktioniert!…

weiterlesen →

Seite 1 von 2 1 2